Schnellfinder Projekte

Medieninformationen

(Photo: CARE)

Flüchtlingskrise Nigeria: Flüchtlinge und Gastgemeinden kämpfen ums Überleben

13.02.2015. 

CARE hilft im Nachbarland Niger mit Nahrung, Trinkwasser und Hlifsgütern / 80 Prozent der Flüchtlinge sind Frauen und Kinder

Luxembourg/Niamey, 11. Februar 2015. Der Konflikt im Norden Nigerias entwickelt sich zu einer regionalen humanitären Krise, warnt die internationale Hilfsorganisation CARE. Tausende Menschen, 80 Prozent von ihnen Frauen und Kinder, suchen in Kamerun, im Tschad und...

Frédéric Haupert

» weiter
(Photo: Estey/CARE)

Waffenruhe im Südsudan ist ein positives Signal

03.02.2015. 

Länderdirektorin Ansari: „Nun muss ein umfassendes Friedensabkommen geschlossen werden“

Juba /Luxemburg, 2. Februar 2015. CARE begrüßt die gestern in Äthiopien erfolgte Unterzeichnung einer Waffenruhe zwischen Regierung und Oppositionskräften im Südsudan. Der im Dezember 2013 ausgebrochene Konflikt führt im jüngsten...

Frédéric Haupert

» weiter

Gaza : 160 000 Kinder bereits schwer traumatisiert

27.08.2014. 

Mobile Gesundheitsteams versorgen Schwangere und Kinder

Frédéric Haupert

» weiter
Die erst 30 Minuten alte Nisreen kam am achten Tag des Konfliktes im Al Awda-Krankenhaus zur Welt. Bereits während der Kämpfe 2008 unterstützten CARE-Helfer diese Geburtsklinik. (Foto: Alison Baskerville)

Gaza: CARE plant medizinische Betreuung von Schwangeren und Neugeborenen

18.07.2014. 

Krankenhäusern fehlt es an Materialien / CARE-Mitarbeiter: „Es gibt keinen sicheren Ort mehr hier“

» weiter
Johanna Mitscherlich im neuen Flüchtlingslager Azraq in Jordanien.

Drei Millionen syrische Flüchtlinge: „Diese Zahl muss ein Weckruf sein”

19.06.2014. 

Zum Weltflüchtlingstag erinnert CARE an die enorme Solidarität der syrischen Nachbarländer und bittet um Spenden.

Frédéric Haupert

» weiter

CARE-Umfrage: Syrische Flüchtlinge am Existenzminimum

16.04.2014. 

90 Prozent der Flüchtlingsfamilien verschuldet / Schwangere und alleinerziehende Frauen besonders gefährdet

Frédéric Haupert

» weiter
Das CARE-Team (Foto:CARE)

242 Kilometer durch die Wüste gegen das Vergessen

12.03.2014. 

CARE-Mitarbeiter und syrische Flüchtlingen laufen den berühmten Dead2Red-Marathon in Jordanien / „Ich laufe für meine Freunde in der Heimat, die jeden Tag ihr Leben riskieren“

Frédéric Haupert

» weiter

Nach oben

 
Ihre Spende kommt an.
Jetzt spenden

CARE eNews abonnieren:

Abschicken!

Kontakt

Bild von Frédéric Haupert

Frédéric Haupert
Direktor
 haupert[at]care.lu
Tel: +352 26203060

 
Share |

 

© Copyright 2009 CARE Deutschland-Luxemburg e.V.