Schnellfinder Projekte

Die transatlantische und europäische Tradition von CARE L

Ein historisches Bild. CARE-Pakete werden von einem Lastwagen gehoben.
1949: CARE-Pakete für Berlin (Foto: CARE)

CARE L ist aktiver Förderer des transatlantischen Netzwerks. CARE L steht in der Geschichte der Hilfen der Amerikaner für Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. CARE L hat ein vitales Interesse am Erhalt und am Ausbau des transatlantischen Netzwerks, da dies immer noch eine aussichtsreiche Grundlage für eine effiziente und international abgestimmte Nothilfepolitik und Armutsbekämpfung darstellt.

CARE L begrüßt die Kooperation der einzelnen nationalen CAREs in Europa. Die nationalen CAREs in Europa müssen sich zu einem europaweit agierenden Akteur aufstellen, wobei unterschiedliche Integrationsformen und -tiefen denkbar sind. Hierüber kann die Leistungsfähigkeit der Nothilfe und Armutsbekämpfung von CARE L weiter verbessert werden.

Nach oben

 
Ihre Spende kommt an.
Jetzt spenden

CARE eNews abonnieren:

Abschicken!
 
Share |

 

© Copyright 2009 CARE Deutschland-Luxemburg e.V.