Schnellfinder Projekte

CARE International – Gemeinsam für Eine Welt

Mutter mit zwei Töchter stehen um einen Tische und lachen.

1982 schlossen sich die unabhängig voneinander arbeitenden nationalen CARE-Organisationen unter der Bezeichnung CARE International zusammen, um ihre Stärken und Ressourcen noch effektiver zu nutzen.

Inzwischen koordiniert das Brüsseler Generalsekretariat die Arbeit von zwölf Mitgliedsorganisationen in den Vereinigten Staaten (gegründet 1945), Kanada (1946), Deutschland (1980), Norwegen (1980), Frankreich (1983), Großbritannien (1985), Österreich (1986), Australien (1987), Japan (1987), Dänemark (1988), den Niederlanden (2001) und Thailand (2003).

Hunderte Hilfsprogramme betreuen die überwiegend einheimischen CARE-Mitarbeiter in rund 70 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas, des Nahen und Mittleren Ostens sowie Europas. Mit zahlreichen Länder- und Regionalbüros vor Ort wird CARE heute als eine der großen privaten Hilfsorganisationen weltweit geschätzt.

In Anerkennung seiner erfolgreichen Arbeit und jahrzehntelangen Erfahrungen hat CARE Beraterstatus bei den Vereinten Nationen.

Seine Vision, Ziele und Werte hat auch CARE International in einem gemeinsamen Statement niedergelegt, dass Sie hier in der  deutschen Fassung  finden.

CARE International Generalsekretariat:

 http://www.care-international.org

CARE-Mitgliedsorganisationen (über unser gemeinsames Portal):

 http://www.careinternational.org

CARE-Länderbüros mit eigener Website (Auswahl):

CARE Bangladesch

CARE Bolivien

CARE Brasilien

CARE Indien

CARE Kenia

CARE Nepal

CARE Peru

CARE Sambia

CARE West Bank/Gaza   

 http://www.carebd.org

 http://www.carebolivia.org

 http://www.care.org.br

 http://www.careindia.org

 http://www.care.or.ke

 http://www.carenepal.org

 http://www.care.org.pe

 http://www.carezambia.org

 http://www.carewbg.org

Nach oben

 
Ihre Spende kommt an.
Jetzt spenden

CARE eNews abonnieren:

Abschicken!
 
Share |

 

© Copyright 2009 CARE Deutschland-Luxemburg e.V.